Iphone orten bei diebstahl

Erfahrt ihr, was man tun kann, wenn das iPhone weg ist, wie man seine Daten retten kann und wie ihr das Gerät mit Glück auch wieder orten könnt.


  • handy hacken durch whatsapp;
  • Polizei verrät, wann sie iPhones & Co. orten darf - Macwelt!
  • handy backup software freeware deutsch!
  • sony handy orten ausgeschaltet;
  • iphone cam überwachung.
  • Sicherheit;
  • iPhone orten, wenn es aus ist.

Ganz gleich, ob ihr das Gerät wiederfindet oder nicht, ein Diebstahl sollte stets bei der Polizei angezeigt werden. Sollte das Gerät, welches auf euren Namen angemeldet ist, allerdings an einem Tatort nach einer Straftat gefunden werden, müsst ihr euch nicht unnötig erklären. Die Anzeige ist zudem für die Regulierung des Diebstahls bei einer Versicherung notwendig.

Um den Schaden möglichst gering zu halten, sollte man vorbeugen.

Ist die Aktivierungssperre eingeschaltet, muss die eingerichtete Apple-ID samt Passwort eingegeben werden, um das iPhone wieder nutzen zu können. Für einen potentiellen Dieb ist das Gerät daher unbrauchbar. Die Sperre funktioniert auch, wenn das iPhone nicht mit dem Internet verbunden ist und sogar, wenn es ausgeschaltet ist.

iPhone orten: So spüren Sie das Apple-Handy auf

Um zu vermeiden, dass Diebe auf eure Kosten telefonieren oder im Netz surfen, muss zudem der Mobilfunkanbieter kontaktiert werden, um die SIM-Karte zu sperren. Nützlich ist auch die Angabe, wann das iPhone zuletzt geortet wurde.

Haben Sie das iPhone nur irgendwo in der Wohnung liegen, können Sie einen Signalton abspielen lassen und es so finden. Dazu gehen Sie in der Kartendarstellung auf den grünen Punkt und klicken auf "i". Jetzt springt ein kleines Popup auf, in dem Sie auf "Ton abspielen" klicken können.

Modus „Verloren“ aktivieren oder ein Gerät sperren

Sollte das Gerät offline sein, können Sie eine Nachverfolgung einschalten, sodass Sie per Mail benachrichtigt werden, wenn das iPhone online geht. Dies ist ein stelliger bzw.

iPhone orten: So könnt ihr euer Gerät wiederfinden - Digital Life - cucterpppernumpu.ga

Diese Nummer befindet sich bei Android-Geräten unter dem Akku, bei Android und Apple-Geräten steht sie auch auf der Verpackung und ist oftmals auch auf der Rechnung zu finden. Ob der Mobilfunkanbieter das Smartphone aber ortet, bleibt ihm überlassen — rechtlich gesehen besteht keine Pflicht dafür. Die Nummer sollte man sich aber vorab notieren und an einem guten Ort aufbewahren, zum Beispiel Geldbörse, um sie immer griffbereit zu haben, sodass bei einem Verlust oder Diebstahl sofort mit der IMEI-Nummer nach dem eigenen Gerät gesucht werden kann.

iPhone orten: Wenn du dein iPhone verloren hast…

Neben den Programmen, die die Hersteller für ihre Smartphones anbieten, gibt es auch eine Vielzahl an Softwares, die Smartphones orten und tracken können. Manchmal allerdings geht ein iPhone wirklich verloren.

Bei Smartphone-Verlust oder -Diebstahl

Dann helfen zum Glück Apples Sicherheits-Strategien. Wenn das iPhone tatsächlich nicht mehr auffindbar ist, sollten Sie zunächst versuchen, es mit Hilfe der iCloud zu suchen. Das erfolgt in aller Regel bei der Ersteinrichtung des Geräts. Denn wenn das Gerät erst einmal weg ist, können Sie es natürlich nicht mehr optimal für den Verlustfall vorbereiten.

SIM-Karte und IMEI sperren

Also: iPhone zur Hand und die folgenden Dinge prüfen:. Schritt: Öffnen Sie die Apple-Website www. Das ist allerdings nur möglich, wenn das Gerät eingeschaltet ist und Daten-Empfang hat. Ein Gerät mit leerem Akku oder im Flugmodus können Sie leider nicht suchen.